Überspringen zu Hauptinhalt

Orléans…

Zwischen den Bäumen sind auch schon die zwei Türme der Kathedrale von Orléans zu sehen..
Mehr Lesen

Druidentürme…

... könnte ich diese zwei Türme fast als etwas Sakrales betrachten... zwei Driudentürme... oder sonst eine heilige Stätte der Bewohner dieses Planeten.
Mehr Lesen

An den Ufern… Besuch…

... setz ich mich fast eine Stunde unter die Bäume, bade meine Füsse, das Wasser ist erstaunlicherweise sehr warm... lese ein wenig und schaue den Fischen und Libellen zu.
Mehr Lesen

La Charité-sur-Loire…

... schwelge ich in den Antiquariaten. Stadt der Bücher und des Worts nennt sich La Charité auch. Alte Stiche und Landkarten, alte wunderbare Erstausgaben von Balzac, Shakespeare find ich auch, natürlich auch Neueres, alles Französisch, trotzdem verbringe ich lange Zeit in zwei von den vielen Buchläden.
Mehr Lesen

Pause… neue Brille ;-) …

... dafür bleib ich draussen an den Wasserspeiern hängen, das sind dunkle teuflische Gestalten. Die Gedankenwelt damals war noch beherrscht von Ungeheuern, Teufeln... 
Mehr Lesen

Libellen, Bauzüge und andere Konstruktionen…

Bleibe hängen an einer Stelle am Kanal... voller Mücken?.. oder so, auch die kann ich leider nicht benennen, vielleicht kann mir jemand helfen. Auf alle Fälle hat's auch Libellen, die sich diese Mücken oder was auch immer es sind schnappen... faszinierend...
Mehr Lesen
An den Anfang scrollen
Suche